Tipps für Singles, die sich überlegen, in die Mission zu gehen

Als Single in die Mission – das kommt für viele Männer und Frauen nicht in Frage. Damaris Mörker hat aus ihrer Erfahrung als ledige ÜMG Mitarbeiterin einige Punkte zusammengestellt. Sie ermutigt, diese Option nicht von vornherein auszuschliessen und gibt praktische Hinweise, wie man sein Leben als unverheiratete Person gestalten kann.

  1. Wenn Gott dich ruft, dann wage den Schritt und gehe allein.Art 4 Junge Frau kleiner
  2. Plane, wie du deine Freizeit füllen wirst, vor allem in der Anfangszeit, wenn du noch keinen neuen Freundeskreis aufgebaut hast. Lege dir ein Hobby zu, das dir Spaß macht und das du gut alleine pflegen kannst.
  3. Plane freie Tage und Urlaub im Voraus, um etwas mit Freunden zu unternehmen.
  4. Behalte Beziehungen zu anderen Singles, aber auch zu Ehepaaren und Familien, in deinem Heimatland.
  5. Sei offen, im neuen Land neue Beziehungen aufzubauen. Die gute Nachricht ist, dass im Ausland tiefe Beziehungen oft schneller wachsen als daheim. Pflege diese Kontakte bewusst.
  6. Kenne deine Stärken und Schwächen. Kommuniziere sie deinem Team. Gestalte deine Aufgaben dementsprechend.
  7. Deine Beziehung zu Gott bleibt das A und O!

Start typing and press Enter to search

TCK Schülerheim Chiang Mai