Thailand: Weihnachten in Sawaeng Ha

Die OMF Missionare Eng Kiat und Anong arbeiten mit thailändischen Christen in der Ban Phet Kirche im Sawaeng Ha Distrikt in Zentralthailand. Zur Gemeinde gehört auch Oh. Sie ist die einzige Christin im ihrem Dorf Nong Khaem. Weihnachten ist für alle eine große Sache!

Oh möchte den anderen Dorfbewohnern Jesus nahe bringen. Deshalb wandte sie sich an den Dorfvorsteher und bat um Genehmigung, eine Weihnachtsfeier für die Kinder zu organisieren. Wir waren überglücklich, als er zustimmte und uns erlaubte, die kommunale Halle des Dorfes zu nutzen.

Hilfe eines Kurzzeitteams an Weihnachten führt zu regelmäßiger Kinderstunde

Weihnachten in ThailandDa uns in dieser Zeit ein Kurzzeitmissionsteam aus Singapur besuchte, bereiteten sie ein einfaches Weihnachtsprogramm vor. Am Donnerstagabend, dem 13. Dezember, kamen viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Feier. Sie freuten sich über Gesang, Spiele, Tanzaufführungen und Weihnachtsgeschenke. Der Höhepunkt war ein Theaterstück, das die Botschaft von Weihnachten darstellte.

Dieses Ereignis war eine große Ermutigung für Oh. Sie begann, Kinder aus ihrem Dorf in die Gemeinde einzuladen. Jetzt ist Oh eine unserer Sonntagsschullehrerinnen.

Der Gottesdienst in der Ban-Phet Kirche war für Sonntag, den 16. Dezember, geplant. Es sollte ein evangelistischer Weihnachtsgottesdienst sein. Viele Freunde und Verwandte kamen und die Kinder der Sonntagsschule führten eine besondere Tanzeinlage vor.

Das Team aus Singapur führte die Weihnachtsgeschichte vor. Ein thailändischer Evangelist gab die Botschaft weiter. Nach seiner Predigt kam eine Dame nach vorne, um ihr Leben Christus zu übergeben. Nachdem die Kinder Weihnachtsgeschenke bekommen hatten, endete der Abend mit einem Abendessen, das die Kirchenmitglieder zubereitetet hatten.

Weihnachten kann der Startschuss für regelmäßigen Gemeindebesuch sein

Solche Weihnachtsaktionen haben oft Menschen ermutigt, regelmäßiger in die Kirche zu kommen. Viele Kinder, die an den Weihnachtsveranstaltungen teilnahmen, kommen regelmäßig in die Sonntagsschule. Einige kamen sogar zum Glauben an Christus.

Auch in diesem Jahr organisiert die Kirche ein Weihnachtsfest für die Kinder und Jugendlichen in Ohs Dorf, ähnlich wie letztes Jahr.

Beten Sie für die diesjährigen Weihnachtsfeiern

Die Veranstaltung in Oh’s Dorf findet am Donnerstag, den 19. Dezember in der kommunalen Halle des Dorfes statt. Es gibt Spiele, Lieder, ein Zeugnis und ein Anspiel, um den Dorfbewohnern die Bedeutung von Weihnachten zu erklären. Die Kinder und Jugendlichen, die an der Veranstaltung teilnehmen, werden kleine Geschenke bekommen.

Der Weihnachtsgottesdienst der Gemeinde Ban Phet findet am Sonntag, dem 22. Dezember statt. Die Gemeindeglieder werden ihre Angehörigen und Freunde einladen, damit sie die Gute Nachricht von Weihnachten hören können.

Unsere thailändischen Geschwister haben beide Veranstaltungen selbst geplant, weil meine Frau und ich mehrere Monate in Singapur im Einsatz waren. Doch rechtzeitig zu Weihnachten sind wir zurück. Es ist schön, wieder hier zu sein!

Bitte betet, dass viele Thailänder bei diesen Veranstaltungen die Botschaft von Jesus, unserem Erlöser, hören und darauf antworten!

Eng Kiat & Anong Ng

Eng Kiat kommt aus Singapur und Anong aus Chiangmai, Thailand. Sie haben zwei Töchter im Teenageralter. In den letzten 20 Jahren arbeiteten sie als Gemeindegründer in den Provinzen Singburi und Angthong in Zentralthailand.

Weihnachten in Ostasien

Buddhismus-Infografik

Buddhismus-Infografik

Der Buddhismus ist eine der einflussreichsten Weltanschauungen in weiten Teilen Asiens. Diese Infografik zeigt auf einen Blick, worum es in dieser Religion geht. …

Buddhismus-Ressourcen für Gemeinden

Buddhismus-Ressourcen für Gemeinden

Möchten Sie den Buddhismus besser verstehen? Diese Bücher, Videos, Broschüren und Stundenentwürfe erklären mehr. …

Kambodscha: Ein Buddhist kommt ins Fragen

Kambodscha: Ein Buddhist kommt ins Fragen

Über ein getrockneten Palmblatt gebäubt, ritzt Herr Sal alte buddhistische Texte in das Blatt. Ihm gegenüber sitzt OMF Missionar Raphael Hohmann. Gemeinsam reden sie über tiefe Themen. …

Taiwan: Götzen geben keine Antwort

Taiwan: Götzen geben keine Antwort

Als Muscheng elf Jahre alt war, starb sein Vater. Muscheng vermisste ihn nicht. Sein Vater war für ihn ein Fremder gewesen, so wie die Götter. – OMF Missionarin Elisabeth Weinmann …

Kambodscha: große Trauer um Makaras Vater

Kambodscha: große Trauer um Makaras Vater

Vier Monate lang war Makaras Vater schon krank. Nichts half: weder Arztbesuche noch Ratschläge von Schamanen oder Gebete von Angehörigen. Auch dass einer der Söhne „Mönch auf Zeit“ wurde, trug …

Taiwan: Sterben ohne Hoffnung

Taiwan: Sterben ohne Hoffnung

Das gewaltige Bestattungsgebäude ist eines von mehreren in Taipeh, der Hauptstadt Taiwans. In verschiedenen Räumen können mehrere Bestattungen gleichzeitig durchgeführt werden. David Jansen nimmt uns mit zu einer Beerdigung. …

Start typing and press Enter to search

OMF Partner City Chapel StuttgartBuddhistische Mönche