Thailand: Weihnachten in Sawaeng Ha

Die OMF Missionare Eng Kiat und Anong arbeiten mit thailändischen Christen in der Ban Phet Kirche im Sawaeng Ha Distrikt in Zentralthailand. Zur Gemeinde gehört auch Oh. Sie ist die einzige Christin im ihrem Dorf Nong Khaem. Weihnachten ist für alle eine große Sache!

Oh möchte den anderen Dorfbewohnern Jesus nahe bringen. Deshalb wandte sie sich an den Dorfvorsteher und bat um Genehmigung, eine Weihnachtsfeier für die Kinder zu organisieren. Wir waren überglücklich, als er zustimmte und uns erlaubte, die kommunale Halle des Dorfes zu nutzen.

Hilfe eines Kurzzeitteams an Weihnachten führt zu regelmäßiger Kinderstunde

Da uns in dieser Zeit ein Team von Kurzzeitern aus Singapur besuchte, bereiteten sie ein einfaches Weihnachtsprogramm vor. Am Donnerstagabend, dem 13. Dezember, kamen viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Feier. Sie freuten sich über Gesang, Spiele, Tänze und Geschenke. Der Höhepunkt war ein Theaterstück, das die Botschaft von Weihnachten darstellte.

Weihnachten in Thailand

Dieses Ereignis war eine große Ermutigung für Oh. Sie begann, Kinder aus ihrem Dorf in die Gemeinde einzuladen. Jetzt ist Oh eine unserer Sonntagsschullehrerinnen.

Der Gottesdienst in der Ban-Phet Kirche war für Sonntag, den 16. Dezember, geplant. Es sollte ein evangelistischer Weihnachts-Gottesdienst sein. Viele Freunde und Verwandte kamen und die Kinder der Sonntagsschule führten eine besondere Tanzeinlage vor.

Das Team aus Singapur führte die Weihnachtsgeschichte vor. Ein thailändischer Evangelist hielt eine Botschaft. Nach seiner Predigt kam eine Dame nach vorne, um ihr Leben Christus zu geben. Nachdem die Kinder Weihnachtsgeschenke bekommen hatten, endete der Abend mit einem Abendessen, das die Kirchenmitglieder zubereitetet hatten.

Weihnachten kann der Startschuss für regelmäßigen Gemeindebesuch sein

Solche Weihnachtsaktionen haben oft Menschen ermutigt, regelmäßiger in die Kirche zu kommen. Viele Kinder, die an den Weihnachtsveranstaltungen teilnahmen, kommen regelmäßig in die Sonntagsschule. Einige kamen sogar zum Glauben an Christus.

Auch in diesem Jahr organisiert die Kirche ein Weihnachtsfest für die Kinder und Jugendlichen in Ohs Dorf, ähnlich wie letztes Jahr.

Beten Sie für die Weihnachtsfeiern 2019

Die Veranstaltung in Oh’s Dorf findet am Donnerstag, den 19. Dezember in der kommunalen Halle des Dorfes statt. Es gibt Spiele, Lieder, ein Zeugnis und ein Anspiel, um den Dorfbewohnern die Bedeutung von Weihnachten zu erklären. Die Kinder und Jugendlichen, die an der Veranstaltung teilnehmen, werden kleine Geschenke bekommen.

Der Weihnachtsgottesdienst der Gemeinde Ban Phet findet am Sonntag, dem 22. Dezember statt. Die Gemeindeglieder werden ihre Angehörigen und Freunde einladen, damit sie die Gute Nachricht von Weihnachten hören können.

Unsere thailändischen Geschwister haben beide Veranstaltungen selbst geplant, weil meine Frau und ich mehrere Monate in Singapur im Einsatz waren. Doch rechtzeitig zu Weihnachten sind wir zurück. Es ist schön, wieder hier zu sein!

Bitte betet, dass viele Thailänder bei diesen Veranstaltungen die Botschaft von Jesus, unserem Erlöser, hören und darauf antworten!

Eng Kiat & Anong Ng

Eng Kiat kommt aus Singapur und Anong aus Chiangmai, Thailand. Sie haben zwei Töchter im Teenageralter. In den letzten 20 Jahren arbeiteten sie als Gemeindegründer in den Provinzen Singburi und Angthong in Zentralthailand.

Weihnachten in Ostasien

Christstollen in Japan

Wenn man Menschen von Jesus erzählen will, sollte man sich nicht in eine Kirche setzen und auf Leute warten. Es ist sinnvoller, Dinge anzubieten, die sie interessieren. In Japan sind dies Kochkurse. Es ist erstaunlich, wie schnell sich diese Angebote herumsprechen.

Fünf Gebetsanliegen für Weihnachtsfeiern in Ostasien

In dieser Adventszeit berichten wir von Weihnachtsfeiern in Ostasien. Die Berichte sollen Ihnen helfen, für die vielen Feiern zu beten, die von OMF-Missionaren durchgeführt werden. Folgen Sie #OstasienAdvent auf Facebook oder Instagram für aktuelle Termine und Gebetsanliegen.

Japan: Weihnachten in Yokohama

Weihnachten ist in Japan die beste Zeit, um die Menschen mit dem Evangelium zu erreichen. Deshalb sind die Gemeinden überaus beschäftigt. Natürlich sind wir als Connect-Gemeinde in Yokohama auch dabei in dieser Hochsaison.

Internationale Studenten: Was ist Weihnachten?

Erster Weihnachtstag. Wir sitzen am Esstisch und genießen ein traditionelles, britisches Weihnachtsessen: Truthahn, Schinken und Preiselbeersauce. Wir haben Alison und Andrew, Freunde aus China, und Tim aus Vietnam eingeladen.

Mongolei: Ein unvergesslicher Weihnachtsmorgen

An einem Weihnachtsmorgen hatten Esther und ich Andrew* und seine Schwester Dawn* zum Frühstück zu Gast. Die beiden waren in einer nomadischen Hirtenfamilie aufgewachsen, aber beide wohnten nun in der mongolischen Hauptstadt Ulaanbatatar.

Weihnachten auf der Straße

Ein fröhlicher Abend, Essen, Gemeinschaft. Eine Buddhistin hatte die Fäden in der Hand. Birgit Glaw, die mit OMF in Taiwan arbeitet, fand die Idee gut.

Weihnachten im Kaufhaus

In Taiwan arbeiten viele Verkäuferinnen bis spät abends. Deshalb führt Elisabeth Weinmann von OMF Weihnachtsfeiern direkt im Einkaufszentrum durch.

Weihnachten im Waisenhaus

Die Einladung kam für Elke Hain, OMF Thailand, überraschend. Eine Weihnachtsfeier durchführen, im örtlichen buddhistischen Waisenhaus?

Weihnachten in Kambodscha

„Wer hat schon von Weihnachten gehört?“, fragten OMF-Mitarbeiter Raphael und Cindy Hohmann in einem Dorf in Kambodscha. Eine einzige Person meldete sich.

Weihnachten in China

Eine christliche Familie mit OMF als Fachkraft in China. Mission ist nicht erlaubt. Wie also Weihnachten feiern und von Jesus reden, der so wichtig ist?

Start typing and press Enter to search

OMF Partner City Chapel StuttgartBuddhistische Mönche