Japan

日本

Religion

Die meisten Japaner bezeichnen sich selbst als Buddhisten und Shintoisten. Andererseits haben Umfragen auch immer wieder gezeigt, dass sich nur ein Drittel der Bevölkerung zu einer Religion bekennt.

Kirche

Werden Missionare in Japan noch gebraucht? Viele Gemeinden haben weniger als 30 Mitglieder, und immer mehr Gemeinden haben keinen Pastor.


Die Geschichte des Christentums

Franz Xaver brachte das Christentum im Jahr 1549 nach Japan. Im Jahr 1612 wurden jedoch bis zu 300.000 japanische Christen verfolgt und viele von ihnen starben den Märtyrertod. Das Land war 250 Jahre lang für alle Ausländer gesperrt.

Was wir tun

Wir glauben, dass ein langfristiger Weg, Japan zu erreichen, darin besteht, Gemeinden zu gründen. Viele unserer Missionare arbeiten in missionarischen Gemeindegründungsteams oder an der Seite japanischer Pastoren und Evangelisten in Gemeinden. Wir sind auch an der Wiederbelebung von Gemeinden beteiligt, die sich in Schwierigkeiten befinden.
Unsere Mitglieder engagieren sich sowohl in der Evangelisation als auch in der Jüngerschaft, und wir helfen der japanischen Gemeinde dabei und rüsten sie aus, dies ebenfalls zu tun.
Einige unserer Mitarbeiter sind in der Vollzeitarbeit für Studenten tätig, meist in Zusammenarbeit mit KGK, einer etablierten japanischen Campus-Gemeinde.
Einige unserer Missionare arbeiten in unterstützenden Funktionen. Diese Mitarbeiter sind wichtig für die Effektivität von OMF und die Fähigkeit unserer Missionare, langfristig zu dienen. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem Finanzen, TCK-Betreuung, medizinische Versorgung und Seelsorge.

Hier arbeitet OMF Japan

Wir arbeiten in den nördlichen und östlichen Teilen Japans, vom Großraum Tokio über Tohoku bis hin zu Hokkaido.

Unsere Vision

An jedem Ort wachsen durch Gottes Gnade dynamische Gemeinden, die Einfluss auf ihre Umgebung ausüben.

Unsere Mission

Damit Gott angebetet wird, setzen wir uns gemeinsam mit der einheimischen Kirche dafür ein, dass Japaner zu Jüngern Jesu werden.

Unsere Besonderheiten

Vielfalt

Wir haben Missionare aus mehr als 12 Nationalitäten, von 20 bis 60 Jahren. Unsere Missionare kommen aus einer Vielzahl von evangelikalen Kontexten.

Sprache & Kultur

Wir haben unser eigenes Sprach- und Kulturlernzentrum. Wir leben Seite an Seite mit Japanern und gründen japanische Gemeinden.

Betreuung der Mitglieder

Wir kümmern uns umeinander, beten für einander und unterstützen uns gegenseitig. Wir haben Missionare in unterstützenden Funktionen.

Etabliert

Wir sind seit mehr als 70 Jahren in Japan tätig.

Mitmachen

Ressourcen

Kontakt

Hier findest du die neuesten Updates, Uploads und Beiträge über das Leben und den Dienst in Japan, einschließlich regelmäßiger Blogbeiträge von Missionaren vor Ort.

Fragen? Schick uns eine E-Mail.

Um dir besser helfen zu können, fülle bitte alle erforderlichen Felder aus.
Deine Anfrage wird dann an das zuständige OMF-Team weitergeleitet.

Kontaktformular (#7)

Indem du auf "Absenden" klickst, erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verarbeiten dürfen.

Sie befinden sich auf der Website der OMF Deutschland.
Wir verfügen über ein Netz von Zentren in der ganzen Welt.
Wenn Ihr Land/Region nicht aufgeführt ist, wählen Sie bitte unsere Internationale Website.