Vietnam Bibelstunde

Vietnam – zeitloser Charme! Mit diesem Slogan wirbt die Tourismusbranche um Besucher. Tatsächlich hat Vietnam viel zu bieten – auch an missionarischen Möglichkeiten.  

Vietnam wurde von der weltweiten christlichen Gemeinde lange vernachlässigt. Unter einigen wenigen Minderheitenvölkern gibt es zwar eine große Zahl an Christen. Im Allgemeinen ist die Kirche jedoch sehr klein. Im Norden des Landes finden sich weniger als 0,1% Christen.

Die Möglichkeiten, Vietnamesen in den Städten und auf dem Land mit der Guten Nachricht zu erreichen, wachsen durch Partnerschaften mit lokalen Gemeinden. Dadurch sind Studentenarbeit, Gemeindebau, Leiterschulung sowie Dorf- und Gemeindeentwicklungsprojekte möglich.

Zahlen und Fakten

Bevölkerung

Gesamt: 94,4 Millionen (Deutschland: 80,7 Mio., Schweiz: 8,4 Mio.)
Bevölkerungsdichte: 304,6 pro km² (Deutschland: 232, Schweiz: 212)
Verstädterung: 33,6% (15% in den 1980er-Jahren)

Die Bevölkerung Vietnams ist jung: 55% sind unter 30 Jahren.
(Quelle: World Statistics Pocketbook 2016 ©2016 United Nations)

89% sind Vietnamesen (“Viet Kinh”), dazu kommen 53 anerkannte Minderheitenvölker. Die größten darunter sind die Auslandschinesen (Hoa), die Hmong, Thai, Khmer und die als Montagnards bekannten Bergvölker.

Etwa drei Millionen Vietnamesen leben im Ausland.

Religion

Buddhisten: 52,5%
Nichtreligiöse: 23,3%
Chinesische Religionen/Animisten/Neue Religionen: 14,7%
Christen: 1,8%
Muslime: 0,1% (Cham)

(Quelle: Operation World, © 2010 by Jason Mandryk)

Können Christen aus dem Ausland in Vietnam helfen?

Ja! Auch wenn es schwierig ist, als ausländischer Pastor oder Evangelist in Vietnam zu arbeiten, gibt es für Christen unzählige andere Möglichkeiten. Die rasche Entwicklung Vietnams eröffnet zahlreiche Optionen für Menschen mit unterschiedlichsten beruflichen Hintergründen, als christliche Fachkraft in Vietnam zu arbeiten.

Weitere Artikel über Vietnam

Gebet für die Menschen Vietnams (5x5x5-Gebet)

Das 5x5x5-Gebet lädt Sie ein, nur fünf Minuten am Tag, fünf Tage lang, für fünf strategische Anliegen zu beten. Dieses Mal: Beten Sie mit uns für die Menschen und Volksgruppen Vietnams.

Vietnam – Wachsende Offenheit für den Glauben

Wir haben Christen in Vietnam gefragt, was ihnen ihr Glaube bedeutet und wie sie ihn im Alltag leben. Peter ist Ende 20, Anh ist Ende 30. Beide leben in Hanoi.

Serve Asia konkret

Ein Serve Asia Einsatz kann dein Leben verändern. Informiere dich, wie ein Einsatz funktioniert, was du tun kannst und welche Voraussetzungen du mitbringen musst.

Bao und Yvonne Pham stellen sich vor

Bao und Yvonne Pham arbeiten seit Anfang 2017 bei OMF. Bao leitet den Serve Asia (Kurzzeit)-Bereich. Yvonne motiviert junge Leute für Mission.

Im hohen Alter durch Vietnams Berge

Im Rahmen meiner Bibelschulausbildung sollte ich Menschen in anderen Provinzen besuchen, um ihnen von Jesus zu erzählen. Im Juli 2013 machte ich mich auf ins Hochland.

Vietnam: Die Studentin und der Bauer

Die wohlhabende Tam lebt in Ho Chi Minh City. Sie lernt Englisch, um im Ausland zu studieren. Ihr kanadischer Englischlehrer erklärte ihrer Familie eines Tages die Bedeutung von Weihnachten. Tam hatte von Gottes Sohn noch nie gehört. Wer war er? Hatte er Antworten auf ihre Lebensfragen?

Ein ganz normaler Tag in Vietnam

Die Hähne krähen und meine Nachbarn sind vor meinem Haus lautstark miteinander im Gespräch. Es ist erst 5:30 Uhr, aber der Tag beginnt mit dem Sonnenaufgang, sogar hier in der Großstadt.

Vietnam: Wussten Sie schon?

Vietnam ist mehr als der Gemüsehändler an der Ecke oder der Inhaber des asiatischen Restaurants in der Fußgängerzone. Hier haben wir für Sie ein paar interessante Fakten und Zahlen zusammengestellt.

Gemeinde Jesu in Vietnam

Ein wichtiges Anliegen für die Gemeinde in Vietnam ist Einheit. Bis vor wenigen Jahren war nur eine einzige Bibelübersetzung aus dem Jahre 1926 erhältlich und ist bis heute gebräuchlich. Mittlerweile gibt es auch einige neuere Übersetzungen, die sich wachsender Beliebtheit erfreuen. Leider gibt es – wie in jeder Sprache – Streit über die Vor- und […]

Einladung zur Mitarbeit

Da es immer mehr Möglichkeiten gibt, die Menschen in den Städten und ländlichen Gebieten zu erreichen, brauchen wir dringend mehr Mitarbeiter, um das Evangelium weitersagen.

Verstädterung in Vietnam

Immer mehr Importartikel tragen die Aufschrift “Made in Vietnam”. Was sind das für Menschen, die diese Waren herstellen? Woher kommen sie? Wie leben sie? Eine von ihnen ist Cam Tu. Sie läßt uns in ihr beschwerliches Leben blicken.

Die ÜMG in Vietnam

Prioritäten - Studenten und junge Fachkräfte im Süden erreichen - An der Seite von Gemeinden im Süden arbeiten: Schulung von Schlüsselpersonen und angehenden Leitern - Strategien entwickeln, um die Vietnamesen in städtischen und ländlichen Gegenden Nordvietnams zu erreichen - Pionierarbeit unter den unerreichten Minderheitenvölkern des Nordens - Einheimische christliche und theologische Literatur fördern - Durch [...]

Eine Tür, durch die niemand geht…

2008: Obwohl die vietnamesische Grenze nur 20 km von unserem Dienstort in Kambodscha entfernt ist, bereisen wir das schöne Land zum ersten Mal. Schon nach dem Grenzübertritt wähnen wir uns in einer anderen Welt, nicht zu vergleichen mit unserem Nach-Bürgerkriegsland. In einem Café treffen wir uns mit einem OMF Mitarbeiter, der seit vielen Jahren in […]

Gebets-Ressourcen

Geschichten aus Vietnam
Geschichten aus Vietnam

In diesem Gebetsheft werden ganz unterschiedliche Themen aufgegriffen. Dadurch können Sie gezielt für Vietnam beten.

Vietnam (5x5x5-Gebet)
Vietnam (5x5x5-Gebet)

Beten Sie 5 Minuten am Tag, 5 Tage lang, für 5 strategische Anliegen. Sie können das PDF-Dokument direkt herunterladen.

Start typing and press Enter to search