Gemeinde und Mission als Einheit

Gemeinde und Mission DreieckJesu Auftrag an seine Jünger ist es, in alle Welt zu gehen und das Evangelium weiterzugeben. Gemeinden nehmen diesen Auftrag ernst. Neben der eigenen Arbeit vor Ort senden sie Missionare aus, die sie finanziell, geistlich und moralisch unterstützen. Die Missionare handeln als Stellvertreter der sendenden Gemeinde.

Darum kann sich die Gemeinde mit ihrem Missionar so identifizieren, so dass sie von “ihrem Missionar” spricht. Der Missionar kann im Gegenzug von “seiner Gemeinde” sprechen. Auch nach der Ausreise bleibt er ja Gemeindeglied.

Die folgenden Dokumente sollen Ihrer Gemeinde bei der Umsetzung helfen.

Warum Mitarbeiter ins Ausland senden?

PDF-Dateien herunterladen:

[A] Warum Mission

[B] Wie Mission

1. Einen Missionar senden

So begleiten Sie Ihre Mitarbeiter während dem Einsatz:

PDF-Dateien herunterladen:

2. Ein Missionsteam aufbauen

4. Missionare begleiten

Was ist zu bedenken, wenn der Mitarbeiter in den Heimataufenthalt kommt?

PDF-Dateien herunterladen

5. Missionar im Heimataufenthalt

5a. Vorbereitung auf den Heimataufenthalt

5b. Auswertung

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search