Gemeindebau im Zeitraffer

Erhört Gott Gebet? Wie erhört Gott Gebet? – Für diesen Artikel haben wir Auszüge aus den monatlichen Gebetsanliegen der ÜMG Missionare Randy und Janet Adams aus den Jahren 2008 bis 2013 zusammengestellt. Sie zeigen, wie es mit einer von ihnen gegründeten Gemeinde weiterging, nachdem sie fortgezogen waren.

Sept 2008
Es ist Zeit, weiterzuziehen und die Hausgemeinde in Hengchun alleine weiterwachsen zu lassen. Während unseres Heimataufenthalts kamen sie sehr gut ohne unsere direkte Beteiligung zurecht. Wir werden die Hausgemeinde Hengchun öfters besuchen und in engem Kontakt bleiben.

IMG_1663Okt 2008
Die Neuigkeiten der Hausgemeinde Hengchun sind sehr ermutigend. Eine Frau rief uns an und erzählte, dass sie jeden Tag für eine Gelegenheit bete, jemandem das Evangelium weiterzusagen.

Dez 09
Zum Weihnachtsessen drängten sich 50 Leute ins Haus. Die Gemeindeglieder hatten alle ihre außergemeindlichen Kontakte eingeladen. Einige Tage später nahm eine der Besucherinnen Christus an.

Einige Gemeindemitglieder kämpfen mit schweren gesundheitlichen oder anderen Problemen.

Mai 09
Manchmal werden die Gemeindeglieder durch Bücher oder Fernsehsendungen mit unbiblischen Lehren konfrontiert. Betet, dass sie unterscheiden können und sorgfältig das Gehörte mit der Bibel vergleichen.

Juli 09
Im Mai wurden zwei Leute in der Hausgemeinde Hengchun getauft. Einer davon ist der Rektor der örtlichen Mittelschule. Die Gemeindeleiter haben eine Gebetsgruppe gegründet, um für die Mittelschule in Hengchun zu beten. Einige Kinder der Hausgemeinde besuchen diese Schule, zwei Gemeindeglieder arbeiten dort.

August 09Art Jugendgruppe kleiner
Randy und Janet sind dankbar für das geistliche Wachstum und die Reife der Leiter und Mitglieder der Hausgemeinde. Ihre Bereitschaft, sich der Autorität der Schrift unterzuordnen,  half, ein möglicherweise entzweiendes Problem zu lösen.

Okt 09
Randy und Janet fordern die Hausgemeinde heraus, für 3000 neue Gläubige zu beten. Wir beten, dass sie anfangen, neue Kleingruppen zu bilden und bitten Gott, mächtig in dieser Gegend zu wirken.

Nov 09
Vor zwei Jahren ohrfeigte die Mutter eines Gemeindegliedes ihre Tochter um sie zu zwingen, den Geist ihres verstorbenen Schwiegervaters anzubeten. Die Tochter blieb fest und weigerte sich, die Weihrauchstäbchen anzunehmen, die für die Ahnenverehrung benutzt werden. „Wie könnte ich Gott gegenübertreten, wenn ich vorgäbe, die Toten anzubeten?“ sagte sie in der Gemeinde. Jetzt überlegt ihre Mutter, sich taufen zu lassen!

Feb 10
Es ist ermutigend zu sehen, wie Gemeindeglieder Familienangehörige und Freunde zu Christus bringen. Die Hausgemeinde betet, ob sie eine Jugendgruppe in der örtlichen Mittelschule beginnen sollen.

Art 8 Männer beim Tee trinken beitragsbild kleinApril 10
Die Hausgemeinde freut sich über die kürzliche Taufe der Mutter eines Gemeindeleiters. Sie entschied sich nicht nur, Christus zu vertrauen, sondern warf alles in ihrem Haus fort, was mit Götzenanbetung oder Ahnenverehrung zu tun hat. Ein anderes Gemeindemitglied berichtet erfreut über Gottes Hilfe beim Freiwerden vom jahrelangen Rauchen.

Mai 10
Es ist erfreulich, dass mehr Männer in Gemeindeveranstaltungen oder Bibelstunden kommen.

Juli 10
Die Leiter der Hausgemeinde ermutigen die Gemeindemitglieder, sich auch während der Woche zum Bibelstudium und Gebet zu treffen. Einige tun das und sind sehr ermutigt. Ein Gemeindeglied trifft sich mit einem Freund über Skype zum Bibelstudium. Auf der anderen Seite kommen einige Gemeindeglieder nicht mehr zu den Treffen und brauchen Gebet.

August 10Art 1 Geistermedium kleiner
Zwei Schüler der Mittelschule wurden getauft. Sie hatten sich mit dem Rektor ihrer Schule getroffen, der Gemeindemitglied ist. Die Gemeindeleiter ermutigen die Gemeinde, die Bibel in Eigenregie durchzulesen.

Sept 10
Der Besuch von Gemeindeveranstaltungen ist in letzter Zeit zurückgegangen. Einige Gemeindeglieder kämpfen mit gesundheitlichen Problemen und Stress im Beruf.

Okt 10
Eine kürzlich getaufte Mittelschülerin wurde durch Gebet und ärztliche Behandlung von einer Krankheit geheilt.

Dez 10
Die Hausgemeinde trifft sich jetzt in einem unbenutzten Raum des Krankenhauses, in dem ein Gemeindeglied als Krankenschwester arbeitet. Sie ist bei ihren Kollegen sehr beliebt und anerkannt. Ihr Chef lud sie ein, die Räumlichkeiten für Zusammenkünfte ihrer Gemeinde zu nutzen.

Local municipal government administrative building in ChiayiJan 11
Im letzten Monat wurden sechs Personen in der Hausgemeinde Hengchun getauft.

März 11
30-40 Schüler treffen sich täglich mit dem Rektor ihrer Mittelschule zum Bibelstudium. Drei davon wurden getauft und besuchen jetzt die Gemeinde.

Juni 11
Die Gemeinde betet, ob sie mehr Kleingruppen in verschiedenen Teilen der Halbinsel Hengchun gründen soll. Besonders beten sie für ein Bergdorf, in dem zwei Gemeindeglieder leben und wo Gott einen Mann von bösartigen Tumoren geheilt hat.

September 11
Die Hausgemeinde Hengchun ist begeistert von ihrer Veranstaltung für Suchende. Beim ersten Mal kamen 15 Menschen, die auch weiterhin dabei sind. Durch ihre Mitarbeit wachsen die Gemeindeglieder geistlich.

Okt 11
Drei Teilnehmer der am Dienstag stattfindenden Veranstaltung für Suchende wurden getauft. Betet für die Gemeindeleiter, die mit der Eins-zu-Eins-Jüngerschaftsschulung für Neubekehrte weitermachen.

Apr 12Praying Children outdoors
Die Gemeinedeleiter fragen Gott, ob sie sich in Kleingruppen aufteilen sollen, um viele neue Gläubige schulen zu können. Betet, dass mehr reife Christen bereit werden, ihre Zeit zu opfern,um die neuen Gläubigen geistlich zu begleiten.

Mai 12
Es war ein Schlag für die Gemeinde, dass drei geschätzte Mitglieder starben und andere schwer erkrankt sind. Eine Krebskranke erlebte es, dass ihre Mutter im Krankenhaus betete, um ein Leben mit Christus zu beginnen. Mögen durch das Zeugnis der Christen in Krisen Familienmitglieder und Freunde zum Glauben kommen.

Juni 12
Mehr als 40 Leute besuchten den Sonntagmorgengottesdienst. Zwei weitere Leute wurden an diesem Morgen getauft. Die Gemeinde wächst und braucht neue größere Räume.

August 12
Die Gemeindeglieder treffen sich zu ausführlichen Gebetszeiten. Sie beten nicht nur für die Gemeinde, sondern auch für Angehörige, ihren Ort, Taiwan und die Welt!

Sept 12
Ein Gemeindeleiter und ein paar Gemeindeglieder beten, ob sie eine neue Hausgemeinde gründen sollen. Entmutigungen haben sie zurückgehalten.

Okt 12
Die Überschwemmungen beim Taifun Tembin haben alles im Erdgeschoss des Hauses, in dem sich die Gemeinde trifft, zerstört.

Art 5 Weihnachtsanspiel kleinerDez 12
Die Gemeindeleiter haben vier Kleingruppen ins Leben gerufen. In diesen Gruppen sollen neue Christen mehr über den Glauben lernen und gleichzeitig zukünftige Leiter geschult werden.

Jan 13
Sechs Jahre, nachdem Siok Goan, die einzige Christin in ihrer Familie, durch ein Erdbeben umkam, ließ sich ihre Schwester taufen. Ihre Mutter nimmt Gebet für die Familie dankbar an. Gemeindeglieder hatten sich treu um die trauernde Familie gekümmert.

Juni 13
Die Gemeinde wurde durch einen Workshop über das Erzählen biblischer Geschichten inspiriert. Die Leiter möchten wieder neu lernen, biblische Geschichten chronologisch zu erzählen. Sie hoffen, dass jedes Gemeindeglied lernt, mit Hilfe der biblischen Geschichten Angehörige und Freunde mit dem Evangelium bekannt zu machen.

Juli 13
Ein Bibelclub für Kinder wurde begonnen.

August 13Art 9 Verkehr Autos für TW Infos
Krankheiten bei Gemeindegliedern und andere Sorgen fordern die Gemeinde heraus. Betet, dass der Glaube der Neubekehrten durch die Prüfungen gestärkt wird und Gott den Leitern bei der Unterstützung der Menschen in Schwierigkeiten Weisheit gibt.

Sept 13
Ein Ehepaar der Gemeinde hat in ihren Schulen mit Bibelgruppen und anderen Aktivitäten begonnen, um den Glauben der christlichen Lehrer und Schüler zu stärken.

Nov 13
Die Gemeinde plant eine Serie von wöchentlichen evangelistischen Abendessen, zu denen sie Familie und Freunde einladen wollen. An diesen Treffen möchten sie miteinander essen, spielen und Zeugnis geben. Als sie das letzte Mal so eine Evangelisation durchführten, bekehrten sich sieben Menschen.

Jan 14

28 erwachsene Gäste kamen zum ersten evangelistischen Abendessen am Dienstag. An den folgenden Abenden brachten viele von ihnen neue Leute mit. Die Gemeinde freut sich über die wunderbare Reaktion auf die Zeugnisse und die Diskussionen an den Tischen nach dem Essen.

Feb 14RS3608_ph036-0055-lpr
Nach den evangelistischen Abendessen im November und Dezember haben sich drei neue Kleingruppen für Suchende gebildet.

Ein Gemeindeglied fällt immer wieder durch schlechtes Verhalten auf, ein paar Leute kommen deswegen nicht mehr in die Gemeinde. Betet für die Leiter in dieser Situation.

Start typing and press Enter to search