Studientag Ostasien

Studientag Ostasien am 11. Mai 2019

Meine Brille – Deine Brille. Wie Kultur den Glauben prägt.

Im Westen werden viele Menschen Christen, weil sie glauben, dass Jesus für die Vergebung ihrer Schuld gestorben ist. Für Menschen aus anderen Kulturen sind oft andere Aspekte des Evangeliums wichtig. Sie erleben, dass Gott sie von Scham befreit oder dass er dunkle Mächte besiegt hat.

Wenn man diese drei Perspektiven: Schuld, Scham, Angst genauer betrachtet, kann man überraschend neue Erkenntnisse für den eigenen Glauben gewinnen.

Der Studientag Ostasien soll dir helfen, dich bei Begegnungen mit Menschen anderer, auch nicht-asiatischer, Kulturen und bei Gesprächen über den Glauben auf die unterschiedlichen Kulturen einzustellen.

Literaturtipp: Jayson Georges – “Mit anderen Augen”

Studientag Ostasien: Programm

10 Uhr: Lobpreis, Biblischer Impuls (Hans-Markus Haizmann)

11 Uhr: Einführung: Schuld-, Scham- und Angstkulturen verstehen (Marco Czygan)

11:45 Uhr: Workshops zur Auswahl

1. Beziehungen mit Menschen aus Schamkulturen leben.
2. Die Realität der unsichtbaren Welt in Angstkulturen.
3. Menschen anderer Kulturen zur Jüngerschaft anleiten und auf die Rückkehr vorbereiten.
4. Gott ruft mich in eine andere Kultur – und jetzt?

13 Uhr: Mittagessen
Mittagessen, Infotische und Möglichkeiten zum Gespräch

14 Uhr: Nach-Tisch
Tischgespräche in Interessengruppen. Mit Fachleuten und Praktikern.

14:45 Uhr: Unterschiedlicher Blick auf Gott, Jesus und Erlösung. (Marco Czygan)

15:45 Uhr: Das Evangelium in einer anderen Kultur verständlich weitergeben. Beispiele aus der Praxis. (Marco Czygan und andere)

17:00 Uhr: Ende

Referenten

Hans-Markus Haizmann, Leitung der Arbeit unter internationalen Studierenden der SMD in ganz Deutschland. Wohnt mit seiner Familie in Marburg.

Dr. Marco Czygan, OMF Deutschland, ehemals internationale Studierendenarbeit, lebte mit seiner Familie acht Jahre in Ostasien, zuletzt als Hochschuldozent, u.a. Vorlesungen zu interkultureller Kommunikation. Wohnt mit seiner Familie ebenfalls in Marburg.

Anreise

Adresse

Aula der August-Hermann-Francke-Schule
Haus 2, Klingelbachweg
35394 Gießen

Mit Bus & Bahn

Vom Bahnhof fahren die Buslinien 5 und 802 direkt zum Klingelbachweg (Dauer: ca. 18 Minuten). (Fahrplan hier)

Mit Navi

Talstraße 5
35394 Gießen

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es vor der Unimensa
Otto-Behaghel-Straße 27

Familien willkommen!

Für Kinder von 3 – 14 Jahren wird an beiden Tagen ein spannendes Programm in zwei Altersgruppen angeboten.

Mittagessen wird angeboten

In der Mittagspause wird ein kostengünstiges Mittagessen angeboten.

Eintritt frei

Die Teilnahme am Studientag ist kostenfrei.

Veranstalter

OMF International Deutschland

Damit Gott angebetet wird, setzen wir uns mit Wort und Tat ein für die Verbreitung der Guten Nachricht von Jesus Christus unter den Völkern Ostasiens. Chinesen haben einen besonderen Platz in unserem Herzen. Unser Ursprung ist Hudson Taylor und die China Inland Mission. Das sagt alles, oder?!

www.omf.de

Hochschul-SMD International

Wir möchten internationalen Studenten Freundschaft und Unterstützung anbieten. Damit sie sich in Deutschland wohlfühlen, geben wir Gottes Liebe in Wort und Tat weiter und bauen Brücken zwischen deutschen und internationalen Studenten. Unsere Angebote stehen allen Studenten offen – unabhängig von ihrer Religion, Nationalität und ihrem persönlichen Hintergrund.

www.international.smd.org

Anmeldung

Anmeldung wird erbeten bis zum 3. Mai. Eine Teilnahme ist auch spontan möglich.

Anmeldeformular für den Studientag Ostasien in Gießen. Deine Daten werden nur für diese Veranstaltung genutzt und nicht an andere weitergegeben. Datenschutzhinweise: https://omf.org/de/datenschutz
  • 1) Hast du bereits Berührungspunkte mit Asiaten gehabt? Welche? 2) Hast du besondere Fragen oder Themen, die behandelt werden sollten?
  • Ich melde noch die folgenden weiteren Personen an (Kinder bitte mit Alter).
  • OMF versendet regelmäßige Infos und Gebetsanliegen aus Südostasien. Sollen wir dir regelmäßig etwas zusenden? Du kannst die Publikation natürlich jederzeit wieder abbestellen.
  • Einwilligung nach Art. 6 DSGVO: Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der Nutzung und Speicherung meiner Daten zu, damit OMF die Anfrage sachgemäß bearbeiten kann. Unsere Datenschutzerklärung: www.omf.org/de/datenschutz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Kontakt

Senden Sie uns Ihre Frage oder eine Nachricht. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Start typing and press Enter to search