Einen Rückblick auf den Studientag Ostasien am 21. April 2018 finden Sie unter diesem Link: Brücken zu Chinesen bauen – Studientag Ostasien 2018

Studientag Ostasien: Chinesen begegnen (21. April 2018)

In Deutschland leben 120.000 Chinesen, davon sind 35.000 Studierende. Viele haben Interesse am christlichen Glauben. Am Studientag Ostasien in Gießen von OMF, SMD und FMCD reden wir darüber, wie wir Chinesen helfen können, Jesus zu begegnen.

Fast alle chinesischen Studierenden besuchen während ihres Studiums wenigstens einmal eine Kirche. Die Wenigsten kennen jedoch jemanden, mit dem sie anschließend über ihre Beobachtungen und Fragen reden können. Für Christen eine großartige Gelegenheit, sie mit Jesus bekannt zu machen.

Wir reden darüber, wie wir Chinesen begegnen können. Wie können wir zu Chinesen Freundschaften aufbauen? Welche kulturellen Besonderheiten sollte man beachten? Welche Fragen haben sie über den christlichen Glauben?

Wenn sie Christen werden: in welchen Bereichen brauchen sie Wachstum und Begleitung? Welche Rolle spielen deutsche und chinesische Gemeinden?

Wie kann man ihnen helfen, sich auf ihre Rückkehr nach China vorzubereiten?

Herzliche Einladung zum Studientag Ostasien 2018!

Komm nach Gießen für Referate und Workshops. Entdecke gutes Material. Freue dich auf Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten.

Ab sofort erhältlich

Predigt-Entwurf für Ihre Gemeinde mit dem Thema des Studientages.

Sie können das Thema „Interkulturelle Begegnungen mit Chinesen“ auch in Ihrer Gemeinde aufgreifen. Wir stellen Ihnen dafür kostenlos einen Predigtentwurf zur Verfügung.

Kürzlich erlebt

Unsere Gemeinde war von der chinesischen Gemeinde in Frankfurt zum Feiern von Chinesisch Neujahr eingeladen worden. Beim gemeinsamen „Dumpling“ essen nach dem Gottesdienst erzählte mir eine Chinesin ihre Geschichte.

„Ich kam zum Studieren nach Deutschland. Über chinesische Videos im Internet lernte ich Jesus kennen. Nun war ich Christ, aber allein. Ich suchte nach anderen Christen, doch ich kannte niemanden. Ich fand weder Chinesen noch Deutsche, die mir im Glauben weiterhelfen konnten. Erst Monate später entdeckte ich die Chinesische Gemeinde in Frankfurt.”

Hier kann sie im Glauben wachsen. Leider dauert die Fahrt in die Gemeinde 1,5 Stunden.

Studientag Ostasien: Programm

10 Uhr: Lobpreis und biblischer Impuls
Thema: Mein Engagement geht nicht ins Leere (Quankai Li)

11:15 Uhr: Workshops zur Auswahl

  1. China aktuell. Politische, wirtschaftliche und geistliche Einsichten aus dem Reich der Mitte. Mit gemeinsamer Fürbitte für China.
  2. 3-D-Gospel. Andere Kulturkreise setzen unterschiedliche theologische Akzente. Der Westen sucht Vergebung der Schuld, Asiaten suchen Befreiung von Scham und Angst. Ein Augenöffner für einen ganzheitlichen Glauben.
  3. Bibellesen mit Chinesen. Zurück zur Basis: Um Chinesen den Glauben nahe zu bringen, hilft der Blick in die Bibel. Gemeinsames Bibellesen – mit guten Hilfsmitteln einfach gemacht.
  4. In China Chinesen erreichen. Welche Wege gibt es, die 1,3 Milliarden Chinesen mit dem Evangelium bekannt zu machen? Dieser Workshop öffnet den Blick für die vielfältigen Möglichkeiten, als Student oder Fachkraft Leben und Glauben zu teilen.

12:30 Uhr: Mittagessen
Mittagessen, Infotische und Möglichkeiten zum Gespräch

13:30 Uhr: Nach-Tisch
Tischgespräche in Interessengruppen. Mit Fachleuten und Praktikern.

14:30 Uhr: Impulsreferat
Kulturelle Brücken für die Gute Nachricht (Dr. Jens-Peter Lux)

15:30 Uhr: Kaffeepause

15:45 Uhr: Impulsreferat
Chinesen werden Christen – wie weiter? (Quankai Li)

16:45 Uhr: Schlusspunkt und Sendung

OMF International Deutschland

Damit Gott angebetet wird, setzen wir uns mit Wort und Tat ein für die Verbreitung der Guten Nachricht von Jesus Christus unter den Völkern Ostasiens. Chinesen haben einen besonderen Platz in unserem Herzen. Unser Ursprung ist Hudson Taylor und die China Inland Mission. Das sagt alles, oder?!

www.omf.de

Hochschul-SMD International

Wir möchten internationalen Studenten Freundschaft und Unterstützung anbieten. Damit sie sich in Deutschland wohlfühlen, geben wir Gottes Liebe in Wort und Tat weiter und bauen Brücken zwischen deutschen und internationalen Studenten. Unsere Angebote stehen allen Studenten offen – unabhängig von ihrer Religion, Nationalität und ihrem persönlichen Hintergrund.

www.international.smd.org

Forum für Mission unter Chinesen in Deutschland (FMCD)

Um die missionarische Arbeit unter Chinesen in Deutschland zu fördern und zu vernetzen, gründete OMF-Missionar Siegfried Glaw 1985 das FMCD. Heute sind darin etwa 70 chinesische Bibelkreise und Gemeinden vernetzt. Hauptschwerpunkt der Arbeit sind überregionale Schulungen und die chinesische Leihbücherei. Der FMCD stellt seine Ressourcen allen zur Verfügung, die Chinesen mit dem Evangelium erreichen wollen.

www.chinese-library.de

Ort

Adresse

Aula der August-Hermann-Francke-Schule
Haus 2, Klingelbachweg
35394 Gießen

Familien willkommen!

Für Kinder von 3 – 14 Jahren wird an beiden Tagen ein spannendes Programm in zwei Altersgruppen angeboten.

Anfahrt

Mit Bus & Bahn

Vom Bahnhof fahren die Buslinien 5 und 802 direkt zum Klingelbachweg (Dauer: ca. 18 Minuten). (Fahrplan hier)

Mit Navi

Talstraße 5
35394 Gießen

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es vor der Unimensa
Otto-Behaghel-Straße 27

Special

Predigtentwurf zum Thema

Sie können das Thema „Interkulturelle Begegnungen mit Chinesen“ in an einem der vorangehenden Sonntag in Ihrer Gemeinde aufgreifen. Wir stellen Ihnen dafür einen Predigtentwurf mit Begleitmaterial zur Verfügung. Wir senden Ihnen den Entwurf ab Ende März gerne zu. Schreiben Sie uns. 

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Kontakt

Senden Sie uns Ihre Frage oder eine Nachricht. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search