Projekte

Gottes Liebe sichtbar machen

Die Mitarbeitenden der OMF sind oft Teil von sozialen, diakonischen und evangelistischen Projekten. Dabei veranschaulichen sie in besonderer Weise die Liebe Jesu und machen sie persönlich erfahrbar. Durch Entwicklungshilfe, Bildung, Gesundheitsfürsorge, psychologische Beratung und Evangelisation wird die gute Nachricht von Jesus erlebbar. 

Einige Projekte dienen dazu, einheimische Christen und Gemeinden zu befähigen und zu stärken.

Hier findest du einige ausgewählten Projekte. Möchtest du mit deiner Spende mit dabei sein?

Kontonummer:
OMF Deutschland
IBAN: DE7651 8500 7903 5000 5161
BIC: HELADEF1FRI (Sparkasse Oberhessen)

Taiwan: Dienst an Prostituierten und benachteiligten Frauen

Im Pearl Family Garden in Wanhua (Taiwan) wird Frauen geholfen, ihren wahren Wert in Gott zu finden. Hier werden sie für das, was sie sind, geachtet und geliebt. Sie haben die Möglichkeit, das Evangelium zu hören, zu verstehen und darauf zu reagieren. Sie werden auf ihrem Weg aus der Abhängigkeit von Prostitution und Götzendienst begleitet. Diese Arbeit soll auch taiwanesischen Christen die Möglichkeit geben, sich für diese Frauen einzusetzen.

Verwendungszweck: Projekt P62020 – Pearl Family Garden, Taiwan

Taiwan: Mission unter gesellschaftlichen Randgruppen

In dieser Arbeit bringen OMF-Mitarbeiter das Evangelium zu einer bisher unerreichten Bevölkerungsschicht im Großraum Taipeh. Zielgruppe sind Menschen, die in Kaufhäusern oder Restaurants arbeiten. Unter anderem gibt es Wohnungen oder Wohngruppen für alleinstehende Mütter mit Kindern und für Frauen, Männer und Jugendliche, die keine Wohnung haben.Die Mittel werden für Literatur, Verpflegung und die Einrichtung der Wohnungen verwendet.

Verwendungszweck: Projekt P62002 – Verkaufspersonal, Taiwan

Philippinen: Ganzheitliche Hilfe für Menschen in den Slums

Bukang Liwayway (BL) Dawn for the Poor arbeitet unter den Armen in den Slums im Großraum Manila, Calapan City und darüber hinaus durch Gemeindeentwicklungsprojekte und die Verkündigung des Evangeliums. Für diese Arbeit benötigen die Teammitglieder Mittel für Reisekosten, Telekommunikation, Schulungen und Kurse, Versammlungsräume (Gebäude), allgemeine Teamkosten und die Verwaltung der Organisation.

Verwendungszweck: Projekt P65131 – BL, Philippinen, allgemeine Kosten

Thailand: Mission in ländlichen Gebieten

In der Region Isaan im Nordosten Thailands leben über 20 Millionen Menschen, davon sind nur etwa 30.000 Christen. Ein Gemeindegründungsteam von OMF konzentriert sich deshalb auf die unerreichten Gebiete der Isaan-Region. Benötigt werden Mittel für evangelistisches Material, für die Betriebskosten eines Bibelbusses und für die Ausbildung von Isaan-Christen.

Verwendungszweck: Projekt P68209 – Mission in Isaan, Thailand

Thailand: Sprachzentrum für neue Missionare

Die Spenden für dieses Projekt dienen dem Bau eines neuen Ausbildungszentrums in Lopburi, Zentralthailand. Der Entwurf des Gebäudes berücksichtigt die Bedürfnisse neuer Missionare, die die thailändische Sprache und Kultur studieren. In einer inspirierenden Lernumgebung sollen die Neuankömmlinge zum effektiven Dienst ausgerüstet werden.

Verwendungszweck: Projekt P68217 – Lopburi Sprachzentrum, Thailand

Thailand: Hilfe für AIDS-Kranke und ihre Kinder

Aids betrifft nicht nur Erwachsene. Verlieren Infizierte ihre Arbeit, können sie oft das Schulgeld ihrer Kinder nicht mehr aufbringen. Sterben die Eltern und die Kinder sind ohne Schulbildung, beginnt ein endloser Teufelskreis. Nicht selten landen sie auf der Straße oder in der Prostitution. Betroffene Kinder erhalten durch eine Ausbildung Hoffnung und die Chance auf eine Zukunft.

Verwendungszweck: Projekt P88080 – Aids Hilfe, Thailand

Kambodscha: Theologische Bildung für Gemeindeleiter

Kambodscha ist eine weitgehend ländliche Gesellschaft. In den Provinzen ist das Gemeindewachstum am stärksten. Die Vereinigung für theologische Entwicklung durch Ausbildung in Kambodscha (TEE-AC) ist eine überkonfessionelle Organisation. Sie widmet sich der Ausbildung und Unterstützung von Pastoren und Ältesten in ihren Heimatorten. TEE ist eine Mischung aus Fernstudium, Präsenzseminaren und Praktika und wird weltweit erfolgreich eingesetzt.

Verwendungszweck: Projekt P70009 – TEE Bibeltraining, Kambodscha

Indonesien: Entwicklungs-hilfe für die Riau Malayen

In Indonesien besteht ein großer Bedarf an allgemeiner Entwicklungshilfe und Bildung für das Volk der Riau Malay auf Sumatra. Eine Reihe von Programmen ist bereits angelaufen. In Zusammenarbeit mit einer indonesischen Non-Profit-Organisation unterstützen wir Arme und Straßenkinder, bieten lokale Gesundheitsversorgung an, unterrichten Englisch und helfen bei Alphabetisierungsprogrammen.

Verwendungszweck: Projekt P83013 – Riau Malayen, Indonesien

Indonesien: Hilfe für Menschen in den Slums

Mindestens eine Million Menschen im Großraum Jakarta leben in Armut. Sie verdienen ihr Geld mit Tagelöhnerarbeit, Fischfang und Straßenhandel. OMF arbeitet am Rande der Stadt in den Bereichen Früherziehung und Gemeindeentwicklung. In einem dicht besiedelten Innenstadtviertel, das von Drogen und Prostitution geprägt ist, hat das Team ein Gemeindezentrum aufgebaut. Wir sehnen uns danach, dass Arme neue Hoffnung in Jesus finden und dadurch verändert werden.

Verwendungszweck: Projekt P83010 – Slumarbeit, Indonesien

Fragen? Schick uns eine E-Mail.

Um dir besser helfen zu können, fülle bitte alle erforderlichen Felder aus.
Deine Anfrage wird dann an das zuständige OMF-Team weitergeleitet.

Kontaktformular (#7)

Indem du auf "Absenden" klickst, erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verarbeiten dürfen.

Sie befinden sich auf der Website der OMF Deutschland.
Wir verfügen über ein Netz von Zentren in der ganzen Welt.
Wenn Ihr Land/Region nicht aufgeführt ist, wählen Sie bitte unsere Internationale Website.