Kinderschutz

In den letzten Jahrzehnten hat die OMF das Verst├Ąndnis, die Unterst├╝tzung und die Ausbildung f├╝r eine bessere Betreuung von Familien in der Mission weiterentwickelt. Es gibt eine Reihe von Richtlinien und Praktiken, die darauf abzielen, dass Familien im kultur├╝bergreifenden Dienst gedeihen k├Ânnen. Im Folgenden findest du einen ├ťberblick ├╝ber einen Aspekt unseres Engagements f├╝r Familien: den Kinderschutz.

Richtlinien (Policy)

Eine umfassende Kindersicherheitsrichtlinie ist ein wichtiger Teil des Mitgliederhandbuchs, zu dessen Einhaltung sich alle bestehenden und neuen OMF-Mitglieder verpflichten, indem sie ein „Terms of Agreement“- oder „Memorandum of Understanding“-Dokument unterzeichnen, um ihre Verpflichtung zu formalisieren.

Screening

Alle Personen (Mitglieder, Kurzzeitmitarbeitende und Freiwillige), die mit Kindern arbeiten werden, m├╝ssen sich einer zus├Ątzlichen Pr├╝fung unterziehen, die ├╝ber das normale Bewerbungsverfahren mit Referenzen hinausgeht. Die zus├Ątzliche ├ťberpr├╝fung umfasst die Anforderung von Referenzen, die sich speziell auf die Arbeit mit Kindern beziehen, sowie eine ├ťberpr├╝fung des Strafregisters, sofern vorhanden.

Training

Das Grundlagentraining zur Kindersicherheit, „Everyone’s Responsibility“, ist f├╝r alle Mitglieder verpflichtend, unabh├Ąngig von der Art ihres Dienstes, und wird alle drei Jahre wiederholt. Die OMF entwickelt weiterhin zus├Ątzliche Schulungen, die in k├╝rzeren Abst├Ąnden f├╝r diejenigen angeboten werden, die im Rahmen ihres Dienstes direkt mit Kindern zu tun haben.

Wenn du Bedenken bez├╝glich der Sicherheit von Kindern hast, wende dich bitte an unseren International Facilitator for TCK Services unter tckcare@omfmail.com oder f├╝lle das Formular ÔÇťIndicator of Child Safety Concern Reporting FormÔÇŁ aus und sende es an tckcare@omfmail.com.

International Child Safety Officer (ICSO)

Der ICSO ist daf├╝r verantwortlich, dass alle Meldungen ├╝ber m├Âglichen Missbrauch oder ├Ąhnliche Bedenken schnell, sensibel und angemessen bearbeitet werden, indem die festgelegten Verfahren eingehalten werden. Der ICSO hat eine eigene E-Mail-Adresse, an die vertrauliche Angelegenheiten gerichtet werden k├Ânnen. Die OMF wird jeder Meldung nachgehen. Der ICSO wird von lokalen Kinderschutzbeauftragten in jedem OMF-Zentrum unterst├╝tzt. Der lokale CSO ist in Zusammenarbeit mit dem TCK-Berater f├╝r den Kinderschutz in seinem Zentrum verantwortlich.

Rechenschaftspflicht des Boarding Home-Personals

Der Koordinator f├╝r Sch├╝lerheime ist gegen├╝ber den Eltern der Sch├╝lerheime und den Assistenten direkt f├╝r die Gesamtqualit├Ąt des Sch├╝lerheim-Programms bei OMF verantwortlich. Au├čerdem gibt es einen Beauftragten f├╝r alle Sch├╝lerheime. Dabei handelt es sich um eine Person, die vor Ort ans├Ąssig ist, nicht zum Sch├╝lerwohnheimteam geh├Ârt, den Sch├╝lern im Heim bekannt ist und ihnen zur Verf├╝gung steht, wenn sie vertraulich Bedenken ├╝ber einen Aspekt des Sch├╝lerheimlebens ├Ąu├čern m├Âchten.

Beh├Ârden├╝bergreifende Zusammenarbeit

Die OMF arbeitet mit dem US-amerikanischen Child Safety and Protection Network (CSPN), dem britischen Thirtyone:eight und anderen Netzwerken zusammen, um Zugang zu Fachschulungen, aktuellen Ressourcen und der Entwicklung von Strategien f├╝r internationale Best Practices zu erhalten.

Innerhalb von OMF haben sich Protokoll, Richtlinien, Verfahren und Schulungen zur Sicherheit und zum Schutz von Kindern stark weiterentwickelt und verbessert. Die OMF hat sich verpflichtet, diesen Bereich weiterhin zu ├╝berpr├╝fen, auszubauen und zu entwickeln.

Praktikum

Missionspraktika erm├Âglichen es dir, F├Ąhigkeiten f├╝r deine zuk├╝nftige berufliche Laufbahn zu entwickeln und gleichzeitig das Leben eines interkulturellen Mitarbeitenden kennenzulernen.

Aktuelle Eins├Ątze

Warum gibt es zwei Suchm├Âglichkeiten?

Mission.ch

Mission.ch ist ein Portal, welches von verschiedenen Missionsorganisationen der Schweiz betrieben wird. Dort findest du nicht nur ausgew├Ąhlte Eins├Ątze von OMF, sondern auch von anderen Organisationen, alle auf Deutsch.

OMF International

OMF International betreibt ein Portal f├╝r Einsatzm├Âglichkeiten "Opportunities", welches alle konkreten M├Âglichkeiten mit OMF umfasst. Das Portal und die Eins├Ątze sind Englischsprachig verfasst.

Fragen? Schick uns eine E-Mail.

Um dir besser helfen zu k├Ânnen, f├╝lle bitte alle erforderlichen Felder aus.
Deine Anfrage wird dann an das zust├Ąndige OMF-Team weitergeleitet.

Kontaktformular (#7)

Indem du auf "Absenden" klickst, erkl├Ąrst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten in ├ťbereinstimmung mit unserer Datenschutzerkl├Ąrung verarbeiten d├╝rfen.

Sie befinden sich auf der Website der OMF Suisse.
Wir verf├╝gen ├╝ber ein Netz von Zentren in der ganzen Welt.
Wenn Ihr Land nicht aufgef├╝hrt ist, w├Ąhlen Sie bitte unsere Internationale Website.