Japan – für viele ein Land von Reichtum, Schönheit und Technologie. Selten wird es als Land großer Not gesehen. Nach der enormen Katastrophe 2011, die durch Erdbeben mit nachfolgendem Tsunami und Unfällen in Kernkraftwerken ausgelöst wurde, kamen die Nöte Japans auf die Weltbühne. Weniger bekannt sind die ständigen Nöte. Jedes Jahr sterben mehr Menschen durch eigene Hand als während der Katastrophe 2011 starben!

Für die Missionare, die in Japan leben und arbeiten, sind die geistlichen, sozialen und emotionalen Bedürfnisse nur allzu offensichtlich. Dieses Land liegt uns am Herzen und wir suchen andere, die diese Last mit uns teilen. Dieses Gebetsheft wurde von OMF Missionaren geschrieben, die in Japan arbeiten. Wir hoffen, dass es Ihnen einen Einblick gibt in die komplexe Nation, in der wir dienen. Beten Sie mit uns und heben Sie dieses Land auf zu unserem himmlischen Vater.

Gratis anfordern bei OMF Schweiz (Neuwiesenstrasse 8, 8610 Uster)

Oder Sie schauen gleich mal selber rein und machen daraus ein Gebet: Link

Recent Posts