Asientag in der Rämismühle

Datum: 1. September 2024
Zeit: 09:30 Uhr
- 16:30 Uhr
Ort: Zentrum Rämismühle

Ganz herzliche Einladung zum Asientag im Zentrum Rämismühle.

Die allgemeinen Informationen zu den Asientagen findest du auf der entsprechenden Seite (asientage.omf.ch), hier sind die spezifischen Informationen zum Asientag in der Rämismühle.

Asientage 2024

Gott wirkt in Myanmar und baut sein Reich. Menschen finden inmitten von Bürgerkrieg, Vertreibung oder Übervölkerung Hoffnung in ihm. An den Asientagen besuchen wir gemeinsam dieses spannende Land und gewinnen Einblick und Ausblick in Gottes Wirken vor Ort. Wir schauen hinter die Kulissen und lernen Menschen kennen, die Hoffnung für das Land haben und weitergeben.

Eingeladen zu den Asientagen sind Menschen jeglichen Alters, die ein Herz für Asien haben.

Einblicke (zur Wahl) in der Rämismühle

In der Rämismühle werden wir folgende Einblicke nehmen können:

  • Ein verhasste Volksgruppe: Nicht nur gehasst, sondern auch vergessen. Einblick in eine der größten unerreichten Volksgruppen in Myanmar
  • Wenn sein Volk betet: In diesem Einblick hören wir Geschichten von Menschen, die mit Jesus unterwegs sind und haben die Möglichkeit, mit ihnen für Gottes Wirken in Myanmar zu danken und darum zu bitten.
  • Damit Gott wirken kann: Der Mangyanen Gemeindeverband nimmt die nächsten Schritte in die Unabhängigkeit von ausländischen Missionsorganisationen. Was bedeutet das?

Anreise

Das Zentrum Rämismühle ist gut mit dem Zug erreichbar. Der Bahnhof Rämismühle-Zell ist nur knapp 15 Minuten zu Fuss entfernt. Wir bieten auch einen Abholdienst per Auto ab Bahnhof an, einfach auf der Anmeldung entsprechend auswählen. Nach dem Asientag bringen wir euch passend für den nächsten Zug wieder auf den Bahnhof zurück.

Das Tösstal ist auch bekannt für die schönen Fahrradwege, die Anreise per Rad – wenn auch nur für die letzten Kilometer ab Winterthur oder Bauma, lohnt sich auf alle Fälle!

Veranstaltungsort

Share this post

Praktikum

Missionspraktika ermöglichen es dir, Fähigkeiten für deine zukünftige berufliche Laufbahn zu entwickeln und gleichzeitig das Leben eines interkulturellen Mitarbeitenden kennenzulernen.

Aktuelle Einsätze

Warum gibt es zwei Suchmöglichkeiten?

Mission.ch

Mission.ch ist ein Portal, welches von verschiedenen Missionsorganisationen der Schweiz betrieben wird. Dort findest du nicht nur ausgewählte Einsätze von OMF, sondern auch von anderen Organisationen, alle auf Deutsch.

OMF International

OMF International betreibt ein Portal für Einsatzmöglichkeiten "Opportunities", welches alle konkreten Möglichkeiten mit OMF umfasst. Das Portal und die Einsätze sind Englischsprachig verfasst.

Fragen? Schick uns eine E-Mail.

Um dir besser helfen zu können, fülle bitte alle erforderlichen Felder aus.
Deine Anfrage wird dann an das zuständige OMF-Team weitergeleitet.

Kontaktformular (#7)

Indem du auf "Absenden" klickst, erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verarbeiten dürfen.

Sie befinden sich auf der Website der OMF Suisse.
Wir verfügen über ein Netz von Zentren in der ganzen Welt.
Wenn Ihr Land/Region nicht aufgeführt ist, wählen Sie bitte unsere Internationale Website.