News

News & Events

Einladung!

WEIHNACHTSFEIER: 25. November 2017 um 14:30 h

Kirche Neuwies, Neuwiesenstr. 10, Uster

HERZLICH WILLKOMMEN!

Gebet & Hilfe für die Ro

Über 400’000 Rohingyas überquerten in den letzten Wochen die Grenze zu Bangladesch auf ihrer Flucht vor Gewalt an ihrem Wohnort in Myanmar. Obwohl die lokale Bevölkerung die ersten Ankömmlinge gastfreundlich aufgenommen hat, sind Einwohner und Behörden ob der riesigen Menschenmenge überfordert. Hunger und Seuchen gefährden das Leben aller.

Die Menschen in den Flüchtlingslagern sind dringend auf Wasser, Lebensmittel und Medizin angewiesen. TearFund Schweiz ist mit ihren Partnern vor Ort. Uns verbindet seit Jahren eine gute Partnerschaft. Da OMF nicht vor Ort ist, leiten wir Spenden für die Rohingyas (CH95 0900 0000 8002 6221 0 – Vermerk: Ro) vollumfänglich an TearFund Schweiz weiter. Herzlichen Dank!

Zum Gebet für die Rohingyas haben wir hier einige Gebetsanliegen bereitgestellt zum Runterladen (vom Weltgebetstag). Weitere Infos auf Englisch findet ihr unter www.pray4ro.org

MISSION-NET 5th Congress in Venray, Holland 28.Dez.2017 - 2.Jan.2018

Aktuell
Aktuell

Aktuelle Einsatzmöglichkeiten

Bist du Körperlich fit und praktisch begabt?

Willst du eine neue Kultur entdecken und erleben, wie Gott dort wirkt? Möchtest du anpacken?

Dann komm nach Nord-Thailand zur Volksgruppe Karen. Hilf mit zwei Gebäude in Stand zu setzen und auch sonst anzupacken wo es nötig ist.

Erlebe dabei Einblicke in die Kultur der Karen und lerne die Arbeit vom erfahrenen OMF-Mitarbeiterehepaar, Hans und Beatrice Bär, kennen.

Datum: 20. April – 6. Mai 2018   Flyer und Infos zum Einsatz

Teamleitung von
der Schweiz aus: Jeanette und Hermann Bösch
Achtung: es gibt eine beschränkte Anzahl Plätze

chasch Schwiizertüütsch?

Mitarbeitende der OMF besuchen verschiedene Kurse. Während die Erwachsenen Neues lernen, oder geistliche Erneuerung erleben, dürfen die Kinder ein tolles Programm geniessen. Jüngere Kinder, die noch nicht genug Englischkenntnisse haben um alles zu verstehen, sind sehr dankbar um eine liebe Begleitperson in diesen Wochen.

In Ichikawa, Japan gibt es ein OMF Gästehaus. Das Ziel ist es Mitarbeitern eine einfache Unterkunft zu bieten. Sie kommen hierher um z.B. an Schulungen und Sitzungen teilzunehmen, für einen Zwischenstopp auf der Durchreise und vor oder nach dem Heimataufenthalt. Neben den Kollegen aus Japan haben wir auch Leute von anderen OMF-Zentern.

Wir suchen eine Person, die für mind. 4 Monate (lieber länger),  für 2-3 Tage in der Woche die Gästehaus Manager unterstützt und ihnen einen freien Tag ermöglicht. Dieser Einsatz wird kombiniert mit Mitarbeit in einer anderen Aufgabe. Englischkenntnisse sind Voraussetzung.

Kinder von einigen Mitarbeitenden, leben in Chiang Mai, Thailand als Grossfamilie zusammen. Für diese Schülerwohnheime suchen wir Mitarbeitende. Investiere in die Leben der Missionarskinder. Erlebe Gottes Wirken in ihrem und deinen Leben. Schnuppere Missionsluft in dieser blühenden Kleinstadt Asiens.

Wage einen mutigen Schritt. Melde dich bei uns.

Ermanno und Franzisca Vattolo – Serve Asia Coordinators

Hier findest du noch weitere Einsatzmöglichkeiten. Viel Spass beim entdecken.

Gesucht: SCHWEIZER Lehrkräfte ab Aug 2018

Aktuell

Die besondere Ferienwoche (Adelboden)

Aktuell

Kalender

mission.ch

 

Kontakt:

Mission.ch
c/o AEM Arbeitsgemeinschaft evang. Missionen
Josefstrasse 32
CH-8005 Zürich
info@mission.ch       Tel. +41 43 344 72 07
PC-Konto 87-283672-8

mission.ch ist ein Arbeitszweig der AEM (Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Missionen).

Ein Team aus verschiedenen christlichen Missionsorganisationen setzt sich für folgende Ziele ein:

  • Wir fördern die weltweite Missionsarbeit durch www.mission.ch, die grösste Plattform für Kurz- und Langzeiteinsätze in der Schweiz.
  • Wir wollen junge Menschen in der Schweiz für einen missionarischen Lebensstil gewinnen und sie ermutigen, ihre Gaben zur Ehre Gottes in dieser Welt einzubringen.
  • Wir wollen das persönliche Glaubenswachstum und die kulturelle Grenzerweiterung für die Weltmission in der Schweiz fördern.
  • Wir  informieren, vernetzen und begleiten Menschen in ihrem Berufungsprozess.
  • Wir bieten eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten und Kursen an und vermitteln interkulturelle Einsätze auf der ganzen Welt.
  • Wir wollen partnerschaftlich mit Gemeinden, Verbänden und Schulen unterwegs sein und  mit ihnen vielfältiges missionarisches Wirken (lokal, regional und global) fördern.